Street Photography - Frankfurt

Menü


street photography in frankfurt am main

StreetfotografieDie Streetfotografie in Frankfurt am Main geht recht gut von der Hand. Man merkt deutlich, dass man sich in einer der großen Metropolen der Welt befindet und man kann sich fast unsichtbar mit seiner Kamera bewegen. Zusätzlich zur Streetfotografie hat man auch jede menge Gelegenheiten Architekturfotos zu schießen, man sollte daher ein Weitwinkel unbedingt mit einpacken. Bei einem Photowalk sind wir mal an die 15.000 Schritte gelaufen und waren noch lange nicht fertig. So vielseitig und sehenswert ist diese Stadt. In einige Ecken in Frankfurt sollte man aber mit Vorsicht bewegen Aufgrund der Kriminalität, wie z.B. um um den Bahnhof herum. Also immer schön die Augen aufmachen, dann passiert einem auch nichts. Von einigen Ecken war ich regelrecht geschockt, wie in einem kleinen Park in der Innenstadt. Rings um diesem Park ragen die Wolkenkratzer aus den Boden, in denen mehr Geld gemacht wird als die Besucher dieser Seite zusammen in ihrem Leben verdienen. Aber in diesem Park kann man an jeder Ecke und hinter jedem Busch Drogenspritzen finden. Wohlstand, Armut und gesellschaftlicher Absturz gehen hier ineinander über. Dennoch ist es eine einzigartige Stadt wie man sie in Deutschland kein zweites mal sehen wird. Viel Spaß mit meinen Fotos.

 


Ähnliche Fotos


Frankfurt am Main

Stuttgart Street Photography

frankfurt street photography frankfurt street photography frankfurt street photography frankfurt street photography frankfurt street photography frankfurt street photography Streetfotografie Frankfurt Streetfotografie Frankfurt Streetfotografie Frankfurt Streetfotografie Frankfurt Streetfotografie Frankfurt Streetfotografie Frankfurt

 

 

Fotogalerie Startseite Nächste Fotogalerie
Blog und Tipps Über mich Kontakt

Zitat:
Fotografieren ist wie Bogenschiessen: richtig zielen, schnell schießen, abhauen.
Henri Cartier-Bresso

 

 

 



 

 

n a c h   o b e n